Vogel
by Julia Bartl

Dort in der Dunkelheit
Herrscht immer die Einsamkeit
Und vom käfig beengt
Sitzt ein Vogel und denkt.
Denkt an die Freiheit
Denkt an das Licht
Sucht nach der Wärme und findet sie nicht

Zu schwach ist sein Wille
Bald kann er nicht mehr
Denn die Stimme der Stille
Ist stärker als er.

Gib' nicht auf, kleiner Vogel
Verlier' nicht den Mut
Vielleicht kommt noch einer
Der es rechtzeitig tut:

Dich befreit von den Fesseln
Bevor du ertrinkst
Unaufhaltsam in der Sümpfe der Trauigkeit sinkst

Denn ist es seine Pflicht
Dich mitzunehmen
Ins Licht

für Jett (Sommer '96)
There in the darkness
Where loneliness rules
In a cage
A bird sits and thinks
Thinks about freedom
Thinks about the light
Looks for the warmth and finds it not

His will is too weak
Soon he can't take it anymore
The voice of the silence
Is stronger than he

Don't give up, Little Bird
Don't lose heart
Perhaps someone will come
Who will do right by you:

Free you from your bonds
Before you drowned
Irresistibly in depths of despair

Then it is his duty
To take you with
Into the Light

for Jett (Summer '96)

Translation by Jett Hitt

©1996 by Jett Hitt and Julia Bartl


 For more information please contact salesinfo@yellowstonewilderness.com